DHTV Logo

JHV 2017 – Vorstand komplett

Am FinalFour-Wochenende in Hamburg fanden turnusgemäße Vorstandswahlen statt.
Bestätigt wurden Ortwin Gilcher (Vorstand Finanzen/Mitgliederbetreuung) und Dr.Christoph Moeller (Vorstand Leistung) für weitere zwei Jahre. Marc Fasthoff wurde in die seit letztem Jahr offene Position des Vorstand Schiedsrichter gewählt. Mit Dr.Christof Armbruster als neuem Vorstand Organisation/Breitensport ist das Team um Klaus-Dieter (Pitti) Petersen (Vorsitzender) und Alexander Haase (Vorstand Jugend) wieder komplett.
Als „Beauftragter Beachhandball“ wurde Dirk Florian und als „Beauftragter SocialMedia“ wurde Gleb Sakovski vom Vorstand benannt.

Über 100 Teilnehmer am schon tradionellen „FF-Wochenende der DHTV“ waren begeistert von den spannenden und emotional geführten Spielen in der BarclayCard-Arena und freuten sich mit dem Pokalsieger THW Kiel über ein tolles Wochenende.

DHTV – Gewinnspiel – 3 Gewinner stehen fest

Die Deutsche Handball Trainer Vereinigung mit Unterstützung der Handball-Camp haben letzte Woche ein tolles Gewinnspiel Veranstaltung.

Folgende Teilnehmer haben besondere Trainermomente geschickt und damit am Gewinnspiel teilgenommen.

Die Sieger stehen aus der Auslosung fest:

Hier zur Auslosung 

1. Platz (Trainingslager)

Lennart Lass – SG Handball Eidertal

2. Platz (Trainerseminar)

Bernd Wassermann – Handball Region Elbe Weser

3. Platz (Poloshirts)

Daniel Bergfeld – TV Korschenbroich

Alle weiteren TN:

Dieter Noll-Jansen – S.C. Fortuna Köln

Anne Lamping – BW Lohne Handball

Finja Lotta Kock – Bramstedter TS

Finn Geske – HG Owschlag Kropp Tetenhusen

Gerhardt Becker – JSG Fürther Land

Heiko Meischt – Hamburger Handball-Verband

Urs-Erdmann Pause – SG Bodesholm/Brügge

Ivo Meltz – VfL Lichtenrade

Jonas Didwischus – Handiball – SC Gut Heil Neumünster

Kai Kespohl  – SC Alstertal-Langenhorn

Meike Nissen – JSG Örtzetal

Sandra Schilke – HSG 94 Kahl/Kleinostheim

Robin Waldeck – MTV Dänischenhagen

Thomas Kollmer  – ESV 1927 Regensburg

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Eure Deutsche Handball Trainer Vereinigung

 

DHTV Logo

Trainingsportal – hilf mit! Umfrage: Sag uns deine Meinung

Trainingsportal – hilf mit!
Umfrage: Sag uns deine Meinung

Unterstütze uns jetzt beim Aufbau einer innovativen Plattform für alle Trainerinnen und Trainer!

Du coachst eine Mannschaft und hast Lust zu helfen? Dann fülle jetzt unseren Online-Fragebogen über dein Handballtraining aus, es dauert nur ca. 5 Minuten.

Leite den Fragebogen auch gerne an alle Trainerinnen und Trainer aus deinem Verein oder Bekanntenkreis weiter.

+++ Hier geht es zum Fragebogen +++

Die DHTV bedankt sich für deine Unterstützung!

Trainer für Trainer

DHTV Logo

#3/4 Juni´17 – Trainerfortbildung Köln / EHF VELUX Championsleague FinalFour

Auch in diesem Jahr veranstalteten wir wieder unseren inzwischen traditionellen Trainerworkshop – parallel zum EHF CLFF

Die neue Trophäe ist zuhause in Köln angekommen

Die Trophäe des VELUX EHF FINAL4, auch in diesem Jahr ein Unikat, ist genau drei Monate vor dem Turnier in der LANXESS arena in Köln angekommen. Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher versprach am Freitag bei der Übergabe durch EHF Marketing-Chef David Szlezak, den Pokal sicher im Spielort aufzubewahren.

Die Vorbereitungen für das bedeutendste Turnier des europäischen Vereinshandballs laufen auf Hochtouren. Sportlich gesehen, läuft noch die Gruppenphase – und viele Vereine machen sich noch Hoffnungen auf den „Hauptgewinn des europäischen Vereinshandballs“. Aber nur vier Mannschaften werden am 3./4. Juni in der LANXESS arena den Sieger ausfechten, der sich dann für ein Jahr beste Vereinsmannschaft Europas nennen darf.

Köln ist zum achten Mal in Folge Gastgeber des VELUX EHF FINAL4. Jahr für Jahr haben jeweils fast 40.000 Handballfans aus der ganzen Welt für eine unbeschreibliche Stimmung gesorgt und die ganze Stadt in die Farben ihrer Lieblingsvereine getaucht.

Die vier Spiele werden in über 120 Länder im Fernsehen übertragen, so dass Millionen Fans Zeuge werden, wenn am 4. Juni bei der Siegerehrung nach dem VELUX EHF Champions League Final die Trophäe überreicht wird.

Programm für Köln – Alles Große in der Welt geschieht nur, weil einer mehr tut, als er muss.


Hier gehts es zur Anmeldung

DHTV Logo

#24. Februar`17 – Trainer für Trainer in Potsdam … neues Konzept … mehr als 100 Teilnehmer …

Unter dem Titel „Trainer für Trainer“ gastierten vergangenen Freitag mehr als 100 Handball-Übungsleiter zu einer Fortbildung in Potsdam. Gastgeber war bereits zum 7. Mal der 1. VfL Potsdam gemeinsam mit der Deutschen Handball Trainer Vereinigung (DHTV) und dem Handballverband Brandenburg (HVB).

Alexander Haase, Co-Trainer der deutschen Handballnationalmannschaft, präsentierte und diskutierte mit den Trainerinnen und Trainern, die von vielen verschiedenen Vereinen des Landes Brandenburg und dem Bundesgebiet kamen, seine Methoden der Spielanalyse und Spielvorbereitung am Beispiel der Drittliga-Partie des VfL Potsdam gegen den OHV Aurich. Gegenstand der Fortbildung waren die Themen Videoanalyse, taktische Abschlussbesprechung mit der Mannschaft sowie das Abschlusstraining. „Ich denke, dass wir gemeinsam mit dem HVB und der DHTV eine spannende Fortbildungsreihe in Potsdam etablieren konnten“, bilanziert Alexander Haase zufrieden.

Eine Besonderheit stellte die Teilnahme des Bundesligaschiedsrichters und DHTV-Vorstands Marc Fasthoff dar, der erstmals einen umfangreichen Weiterbildungsteil für Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter anbot. „Von so einem erfahrenen Profi zu lernen, ist natürlich nochmal eine besondere Qualität und ein ganz tolles Angebot für unsere Schiedsrichter im Land. Ich hoffe auf mehr in Zukunft“, so Haase, sportlicher Leiter bei den Potsdamer Handballern. Auch in der sich an das Spiel anschließenden Podiumsdiskussion, an der der Potsdamer Trainer Jens Deffke und Rückraumspieler Daniel Deutsch teilnahmen, zeigte sich reges Interesse. Vor allem die unterschiedlichen Sichtweisen von Trainer, Schiedsrichter, Spieler und Zuschauer machten den Austausch kurzweilig und unterhaltsam.

Der nächste Weiterbildungstermin ist für den 1. Juli geplant. Dann wird es inhaltlich wieder stärker um das Thema Kinder- und Jugendhandball gehen.

Bei Interesse, eine solche Veranstaltung gemeinsam mit der DHTV im Verein / im Landesverband durchzuführen -> bitte melden
 Fotos: Marlies Reusner / HVB, VfL Potsdam
DHTV Logo

Veranstaltungen 2017 – UpDate

Folgende Veranstaltungen stehen bereits fest bzw. befinden sich in der Planungsphase:

  • Trainerworkshop in Köln (Velux-FinalFour CL) – 02.-04.06.2017
    – Programm und Ausschreibung siehe Top 1 … Karten nur noch für Teilnehmer am Workshop
  • 2. Hans-Thomas-Schiedsrichter-Tage in Hamburg 2017 – 23.-25.06.2017
    – Programm und Ausschreibung in Kürze …
    – ACHTUNG: Sonderaktion für Jung-SR-Gespanne / Frauengespanne

 

Nun doch ab 01.07.2016 – Regeländerungen / Regeltext – UPDATE … laufend

Das neue „Education-Center“ der IHF mit (englischen) Erläuterungen zu den neuen Regeln auf YouTube

Der Regeltext zu den neuen Regeln in einem Link zu HANDBALLSR.DE

Ein Überblick über die Thematik „Regeländerungen“ in diesen Links zu HANDBALL-WORLD.COM

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2016 erhielten die Teilnehmer durch Jürgen Scharoff, (Regelexperte der IHF und des DHB), einen ersten Einblick in das neue Regelwerk. Bei Interesse an weiteren Informationen können Mitglieder der DHTV mit der Kontaktstelle in Verbindung treten.

Die „Hans-Thomas-Schiedsrichtertage“ in Köln vom 05.-07.August boten eine weitere Gelegenheit, sich dem Thema „Neue Regeln“ und den sonstigen Problemen und Lösungsmöglichkeiten im SR-Bereich zu nähern, 35 Teilnehmer hatten 3 tolle Tage – siehe weitere Berichterstattung.

 

SURF – „Sport Und Recherche im Fokus“

sicher interessant für Trainer mit Wissensdurst – die neue Datenbank des  Bundesinstitus für Sportwissenschaft (BISp).

Hier die Pressemitteilung des BISp mit weiterführenden Links.

Jetzt die Experten fragen!

Unter „Experten fragen!“ findet Ihr die ersten Fragen und Antworten! Viel Spaß beim Lesen und fragt nach, wenn Ihr selbst eine Frage rund um den Handball habt!

Für alle Trainer

Regelwerk 2010/2016

Ein Link zum aktualisierten Regelwerk (Stand 01.07.2010) und den ab 01.07.2016 eingeführten Regelergänzungen steht ab sofort in der Rubrik »Schiedsrichter«  bereit.  » klick